Preisträger 2016/17

Der Sieger des 5. Lab Sciences Award steht fest!


Bildlegende (v.l.n.r.): Valentin Vogt, Misha Teale (1. Platz), Sonia de Andrade (2. Platz), Hugo Bohny, Stefan Hediger und Michael Schwenter (3. Platz)

Link zum Siegerehrungs-Video

Am 25. Januar haben sieben Finalistinnen/Finalisten aus der Schweiz und Deutschland ihre Arbeiten der Jury des Lab Sciences Awards präsentiert. Dieser Preis wird jährlich von der VHB Stiftung in Zusammenarbeit mit Toolpoint vergeben. Zum ersten Mal wurden mehr Arbeiten durch Frauen als Männer eingereicht! Leider widerspiegelt sich dies noch nicht bei den Siegern. Hier ist die Reihenfolge der Sieger und Siegerin:

1. Platz Misha Teale  ZHAW Wädenswil  
2. Platz Sonia de Andrade  ZHAW Wädenswil  
3. Platz: Stefan Hedinger, Michael Schwenter  HSR Rapperswil  

Wir gratulieren der Gewinnerin und den Gewinnern!

Die Siegerehrung fand an der Verleihung am 16. März 2017 anlässlich des Swiss Symposium on Lab Automation an der Hochschule Rapperswil statt. Die Preise wurden von Valentin Vogt, Arbeitgeberpräsident und Verwaltungsratspräsident der Burkhardt Compression Holding AG übergeben.