Preisträger 2018/19

Der Siegerinnen und Sieger des 7. Lab Sciences Award steht fest!


Bildlegende (v.l.n.r.): Jamie Sulzer, Sandra Witschard, Stephanie Ruch, Hugo Bohny, Dafina Ismaili, Gabriele Dobenecker

Am 14. März 2019 zeichnete die Veronika und Hugo Bohny Stiftung bereits zum 7. Mal Bachelor Absolventen für ihre herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Lab Sciences und medizinischen Diagnostik aus. Auf dem Swiss Symposium on Lab Automation an der HSR Hochschule Rapperswil erhielten die Sieger ihre Urkunden aus den Händen von Frau Gabriele Dobenecker, Leiterin   Fundraising, Entrepreneurship und Industry Relations bei der Empa. Der Preis ist mit insgesamt CHF 14'000 dotiert.

1. Platz Sandra Witschard ZHAW Wädenswil „Sphäroide in einer bestimmten Anordnung eingebettet in planaren Hydrogels“
2. Platz Dafina Ismaili ZHAW Wädenswil „Heterotypische multizelluläre Tumorsphäroide und deren Anwendung zur Evaluierung von Kombinationstherapien“
3. Platz Stephanie Ruch & Jamie Sulzer ZHAW Winterthur „Winkelmessgerät für Dentalimplantate“

Link zur Medienmitteilung

Wir gratulieren den Gewinnerinnen und dem Gewinner herzlich!